Kinder

Kinder – Jungschar

Jungschar heißen unsere Mädchen- und Jungengruppen für acht bis 12-jährige Kinder, die wöchentlich stattfinden. Aktuell gibt es zehn wöchentliche Jungschargruppen im CVJM-Haus in Erlangen (Kirchengemeinde Neustadt) und in den Kirchengemeinden Bubenreuth, Büchenbach, Tennenlohe, Altstadt und Sieglitzhof.

Arbeit mit Kindern ist sicher keine Erfindung des CVJM und geht in der Geschichte des Christentums auf Jesus selbst zurück: „Lasset die Kinder zu mir kommen und wehret ihnen nicht, denn solchen gehört das Reich Gottes.“ (Lk 18, 16). Der Begriff „Jungschar“ aber geht weit ins vergangene Jahrhundert zurück: Als 1915 eine „junge Schar“, dem württembergischen König zum Geburtstag gratulierte, wurde der Begriff, die Marke geboren.

Was bedeutet Jungschar? Was ist der „Markenkern“ einer Jungschar?

Unser Jungscharprogramm ist sehr abwechslungsreich und fordert alle Sinne. Ohne Leistungsdruck entdecken die Kinder ihre Fähigkeiten und erfahren Stärkung ihres Selbstvertrauens. Die Gruppe bietet wichtige Erfahrungsräume, um Gemeinschaft zu erleben und so die Achtung vor anderen Menschen zu lernen und um nach Lösungsmöglichkeiten für Konflikte zu suchen.
Neben Spielen, Basteln, Kochen, Singen und vielem anderem haben Gemeinschaft, Spaß und vor allem Werte und Inhalte des christlichen Glaubens einen festen Platz in unseren Jungscharen. Neben den wöchentlichen Gruppenstunden gibt es besondere Aktionen, wie Übernachtungen, Ausflüge, Treffen mit anderen Jungscharen und mehrtägige Freizeiten.
Unverzichtbar für jede Jungschargruppe sind stabile persönliche Beziehungen. Es tut Kindern gut, ältere Jugendliche und junge Erwachsene kennenzulernen, denen sie vertrauen können und die für sie Vorbilder im Leben und Glauben werden können. Darüber hinaus entstehen in einer Jungschargruppe Beziehungen zwischen den Kindern unterschiedlicher Milieus und Altersgruppen, unabhängig vom schulischen Alltag.

Jungscharen

Mädchenjungscharen (8 – 12 Jahre)

Spatzen

Freitag, 17.30 – 19.00 Uhr, CVJM-Hausm_Maedels_js

Maracuja (6-12 Jahre)

Freitag, 16.30 – 18.00 Uhr, Ev. Gemeindehaus Büchenbach

Wild Cats

Mittwoch, 17.00 – 18.15 Uhr, Ev. Gemeindehaus Bubenreuth

Die bunten Smarties

Dienstag, 17.30 – 19.00 Uhr, Haus der Jugend – St. Markus, Sieglitzhofer Str. 4


Jungenjungscharen (8 – 12 Jahre)

m_Jungs_js

Kreuzritter

Freitag, 17.30 – 19.00 Uhr, CVJM-Haus

Adler

pausiert bis Herbst 2017, Ev. Gemeindehaus Bubenreuth


gemischte Jungschar (8 – 12 Jahre)

Die wilden Gummibärchen

Freitag, 16.30 – 18.00 Uhr, Ev. Gemeindehaus Altstadt, Bayreuter Str. 11, Erlangen

Blaumeisen

Neustart! Voraussichlich
Donnerstag, 17.30 – 19.00 Uhr, Ev. Gemeindehaus Tennenlohe


Weitere Angebote für Kinder im Jungscharalter sind:2017_frz_js-sommer_as_02

Freizeiten

Mit der Freizeitgruppe fährt ein erfahrenes Mitarbeiterteam mehrere Tage lang in Freizeitheime, in Camps, Zeltlager oder Hotels. Als größter Freizeitenanbieter in Erlangen haben wir viele Angebote.

Daycamp

Für Kinder, die in der ersten Ferienwoche in Erlangen sind, gibt es ein abwechslungsreiches Ferienprogramm in Zusammenarbeit mit der Stadt Erlangen! Langeweile kennen wir nicht!

Mindstorms® Robotic Camp

Fünf Tage Programm rund um Lego Mindstorms® Robotic, ergänzt um abwechslungsreiche Sportspiele am Ende der Sommerferien für 10- bis 14-Jährige. Außerdem bieten wir noch andere Lego Mindstorms®-Aktionen an.